Sport

Das "Ernes" - eine sportliche Schule

Sport und Bewegung stehen am Ernestinum ganz oben. Dafür gibt es gute Gründe: Im Fach Sport gewinnen die Schülerinnen und Schüler eine positive Grundeinstellung zu einer sportlich aktiven Lebensgestaltung. Es ist unser Ziel, Freude an Bewegung zu vermitteln – und das weit über die Schule hinaus.

Dabei stehen das Erlernen von Fähigkeiten und Fertigkeiten in einer Vielzahl attraktiver Sportarten, die Vermittlung von sport- und gesundheitsrelevantem Wissen, die Erziehung zu Fairness und Kooperation, sowie die Stärkung des Vertrauens in sich selbst und die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund.

Die Basis: Sportunterricht mit Spaß

In der Kindheit und Jugend werden die Weichen dafür gestellt, welchen Stellenwert Sport und Bewegung im Erwachsenenalter haben. Damit jeder sein passendes Betätigungsfeld findet, legen wir Wert auf eine Vielfalt der Sportarten und auf die Schaffung von sportlichen Grundlagen. Den Schulsport sehen wir als "Türöffner", der die Motivation zum lebenslangen Sporttreiben vermittelt. Um hier alle Schülerinnen und Schüler zu erreichen - nicht nur in speziellen Klassen - holen wir die Sportvereine mit geschultem Trainerpersonal in den Basissportunterricht der 5. Klasse.

Im Sommer bieten wir für unsere Neulinge externe Sportkurse auf freiwilliger Basis bei Partnervereinen an:

  • Tennis (Coburger Turnerschaft)
  • Hip-Hop (NINIs Tanzfabrik)
  • Reiten (Reitschule Rosenthal)

Zusätzlich steht das Schwimmen in der 5. Klasse im Fokus. Denn Schwimmen eröffnet eine breite Vielfalt an attraktiven Sport- und Freizeitangeboten.

In der sechsten Jahrgangsstufe steigern wir gemeinsam u.a. unsere Fitnesswerte und überprüfen diese in einem allgemeinen Kraft- und Koordinationstest.

Diese Vorarbeit ist die Voraussetzung für das spielerische Erlernen von turnerischen Elementen, die in Jahrgangsstufe sieben in den Bundesjugendspielen gezeigt werden.

Individuelles Sportprofil gefällig: Wahlunterricht

Um interessierten und sportbegeisterten Schülern auch über den normalen Sportunterricht hinaus den Zugang zu ausgewählten Sportarten zu ermöglichen, bietet die Fachschaft Sport jedes Schuljahr eine große Vielfalt an Wahlkursen an. Von einer Vielzahl verschiedener Ballsportarten, Golfen, über Klettern und Bewegungskünste bis hin zu den Tanzgruppen (für Mädchen): aus unserem breiten Angebot kann jede(r) sein individuelles Sportprofil schneidern. Eine Überblick über das Kursangebot findet sich auf der Seite Wahlunterricht.

Tanzen am Ernestinum: eine Erfolgsgeschichte

Die Tanzgruppen am Ernestinum haben eine lange Erfolgsgeschichte. Viele Schülerinnen sind von der 5. Klasse bis zum Abitur begeistert dabei - diese Begeisterung schlägt sich auch in den umjubelten Auftritten bei Schulveranstaltungen und in vielen Wettbewerbserfolgen nieder. Beide Tanzgruppen sind vielfache Oberfränkische Meister bei "Jugend trainiert für Olympia" und sind regelmäßig mit Treppchenplätzen bei den Bayerischen Meisterschaften vertreten. Auch im Basissport der 5. Klasse und im Oberstufenunterricht ist der Tanzsport am Ernestinum verankert. Kein Wunder, dass dem Ernestinum vom Tanzsportverband das Qualitätssiegel "Tanzsportbetonte Schule" zuerkannt wurde.

Voller Einsatz für die Schulgemeinschaft: Wettkampfmannschaften

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ engagiert sich das Ernestinum in herausragender Weise. Jedes Schuljahr werden eine Menge Wettkampmannschaften durch die verschiedenen Ebenen begleitet. Im Schuljahr 2019/20 starteten bei uns 21 Teams in den Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" - ein Spitzenwert in ganz Franken. Informationen zu den aktuellen Erfolgen finden Sie in den Sport-News.

Teamgeist ist gefragt: Sportfest

Für die Klassen fünf bis acht findet im Sommer das Sportfest mit Leichtathletik, Geschicklichkeitsspielen und einem abschließenden Quattroballturnier, bestehend aus Fußball, Hockey, Ultimate Frisbee und Völkerball, statt.

Und mit großer Spannung wird die Frage beantwortet: welche ist die sportlichste Klasse am Ernes?

 

Wie wär's mal mit Segeln oder Bogenschießen? Sportprojekttag

Oder Stand-up-Paddling, Tauchen, Football, Parcours....

Am Sportprojekttag für die 9. und 10. Klassen werden in Zusammenarbeit mit externen Partnern auch solch außergewöhnliche Sportarten für unsere Schülerinnen und Schüler erfahrbar.

 

Bewegung im Schulalltag: Bewegte Pause

Bewegung schafft einen wichtigen Ausgleich zum Schulalltag. Bewegungsangebote auf dem Pausenhof werden von unseren Unterstufenschülern begeistert genutzt. Die "bewegte Pause" - zunächst im Ganztagsbereich eingeführt - werden wir unter Einsatz von Schülermentoren weiter ausbauen.

Last not least: Sport in der Oberstufe und im Abitur

Auch in der Oberstufe steht den Schülerinnen und Schülern am Ernestinum ein breites Kursangebot zur Verfügung. Regelmäßig wird das Sport-Additum angeboten, damit Sport als Abiturprüfungsfach gewählt werden kann. Profilbildung ist auch durch die Wahl von Sportseminaren in der Oberstufe möglich. Ein solches Seminar führte die Ernestiner sogar zur erfolgreichen Teilnahme am Athen-Marathon - ein absolutes Highlight in der Sport-Bilanz des Ernestinums!

Aktuelle Sport-News

  • Trotz einer starken kämpferischen Leistung springt am Ende nur ein dritter Platz für die Ernestruppe heraus, die aber dennoch mit ihrer Leistung zufrieden sein kann. Welches Potenzial in der Mannschaft steckt, konnte gleich zu Beginn gezeigt werden, als man dem späteren Turniersieger, das Armin-Knab Gymnasium aus Kitzingen, ein Unentschieden abrang. Das Fundament legte eine stabile […]

  •   Die Kletterschulmannschaften des Ernestinums (Wettkampfklasse II und III) hatten sich bereits im April 2022 im Bezirksfinale für das Landesfinale Klettern in München qualifiziert. Alleine diese Tatsache ist sehr hoch zu bewerten, konnten doch beide Teams einige – teils favorisierte – Mannschaften hinter sich lassen. Doch im Landesfinale konnten sie sich nochmals steigern und holten […]

  • Mit einer Menge guter Laune im Gepäck startete die Sommersportwoche der 8. Klassen auf der Gerlosplatte im Zillertal. Neugierig und gespannt freuten sich fast 100 Schülerinnen und Schüler auf eine Woche in der Natur. Ein besonderes Highlight war hier der Aufstieg zu den Krimmler Wasserfällen. Auf dem Durlaßbodenspeicher waren außerdem beim Stand Up-Paddling Geschicklichkeit und Gleichgewichtsvermögen […]

  • Mit insgesamt 16 Medaillen, Urkunden und Sachpreisen verließen 13 Schwimmer*innen am 21. Mai glücklich und zufrieden das 49. Kreisschwimmfest in Neustadt bei Coburg. Doch wie kam es dazu? Gut vorbereitet starteten die Teilnehmer*innen am Samstagmorgen in den Wettbewerb. Bereits die Einzelwettkämpfe, auf 50-Meter Brust, verliefen erfolgreich. Bei den Mädchen der Jahrgänge 2011, 2009 und 2008 […]

  • Slam-Dunks, Ankle-Breaker und Spinning-Moves – nicht alles sollte an diesem Tag auf dem Platz gezeigt werden, dennoch war es eine mehr als überzeugende Leistung der Schulmannschaft Basketball der Wettkampfklasse IV des Ernestinums. Am Ende standen gegen die Herausforderer aus Kronach mehr als 40 Punkte Vorsprung auf der Punktetafel. Trotz einer körperlich und spielerisch überlegenen Ernes-Truppe […]

  • Durch die Absagen der Bamberger und Bayreuther Schulen wurde schnell klar, dass die Ernes-Truppe gleich zu Beginn hellwach sein musste: ein einzelnes Spiel würde über den Gewinn des Bezirksfinales entscheiden. Und was sich dann auf dem Platz abspielte war eines Endspiels würdig. Nachdem sich die Truppe im Landkreis mehr als verdient für den weiteren Wettbewerb […]

  • „Endlich mal wieder ein Kletterwettkampf nach über zwei Jahren Durststrecke!“ Das waren die einleitenden Worte des Organisators im Kletterzentrum Coburg – und wenn man in die strahlenden Gesichter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer schaute, so sah man, dass alle genauso dachten und sich sehr auf die extra für diesen Wettkampf neu geschraubten Routen freuten. In den […]

  • Die Handball-Schulmannschaft der Jungen IV (Jahrgänge 2009 und jünger) des Ernestinums meldet sich eindrucksvoll aus der Coronapause zurück. Im Kreisfinale gegen das Gymnasium Alexandrinum fuhren die technisch und körperlich überlegenen Ernestiner einen 23:4-Sieg ein und qualifizierten sich so direkt für den Bezirksentscheid am 12.05.22 in Forchheim. Das Spiel gegen die sympathischen Gäste war nach einem […]

  • Noch vor den Osterferien war es soweit: Die Schulwettbewerbe im Sport starteten wieder. Den Beginn durfte die Wettkampfmannschaft der Jungen IV (Jahrgänge 2012 – 2010) im Fußball machen – und was für einen! Gemessen wurde sich mit den anderen Schulen des Coburger Kreises und der Stadt, namentlich die Realschule aus Neustadt, das Gymnasium Casimirianum, das […]

  • Was ist aufregender, als den Sportunterricht im Freien stattfinden zu lassen? Und das in einer Schneelandschaft, die die Schülerinnen und Schüler in diesem Winter im Coburger Land nicht erleben konnten. Unter diesen Voraussetzungen starteten die drei 6. Klassen des Gymnasiums Ernestinums zu ihren Wintersporttagen in die „Skiarea Heubach“, die sich nahe Masserberg im Thüringer Wald […]