sekretariat@ernestinum.coburg.de Untere Realschulstr. 2, 96450 Coburg 09561 / 894400

Autorenlesung am Ernes: Frank Schwieger erweckt historische Figuren zum Leben

Am Mittwoch, dem 15.05.2024, und am Donnerstag, dem 16.05.2024, durften wir einen besonderen Gast am Ernestinum willkommen heißen: Den Kinder- und Jugendbuchautor Frank Schwieger! Organisiert durch die Buchhandlung Riemann war der aus Schleswig-Holstein stammende Latein-und Geschichtslehrer für einige Tage in Coburg und kam unter anderem ans Ernes, um für unsere Fünft- und Sechstklässler aus einem seiner Bücher zu lesen.

Frank Schwieger schreibt seit über 20 Jahren Jugendsachbücher sowie historische Kinderbücher. Dabei widmet er sich stets historischen Persönlichkeiten bzw. sagenumwobenen Figuren wie Zeus, Herakles, Odysseus, Kleopatra oder Caesar.

Mit Buch, aus dem er uns vorlas, versetzte er uns in die Welt des Mittelalters: ,,Ich, Merlin, und die furchtlosen Ritter”. In verschiedenen Geschichten geht er darin folgenden Fragen auf den Grund: Wie war das Mittelalter wirklich? War es so abenteuerlich und bunt, wie wir es uns vorstellen? Der weise Merlin gibt Antworten auf Fragen, die wir uns schon immer gestellt haben: Wie hat es ausgerechnet der junge Artus geschafft, das berühmte Schwert Excalibur aus dem Stein zu ziehen? Warum badet der mutige Siegfried in Drachenblut? Wie lief ein Ritterturnier ab? Wie kam Prinzessin Isolde dazu, einen Schluck des Zaubertranks zu trinken? (https://www.dtv.de/buch/ich-merlin-und-die-furchtlosen-ritter-71048).

Untermalt wurde die Lesung mittels Fotos von Originalschauplätzen in Südengland. Im Anschluss war noch Zeit für zahlreiche Fragen wie z.B.: Wie viele Bücher haben Sie schon geschrieben? Verdient man damit viel Geld? Woher nehmen Sie die Inspirationen? Welchen Fußballverein mögen Sie eigentlich?

Wer Lust bekommen hat, selbst weiterzulesen oder in einem der anderen Bücher zu schmökern, konnte am Schluss am Büchertisch der Buchhandlung Riemann einkaufen und sich das Buch von Frank Schwieger signieren lassen!

Wir bedanken uns herzlich bei der Buchhandlung Riemann für die Organisation, bei Herrn Schwieger für die unterhaltsamen 90 Minuten und beim Förderverein des Ernestinums für die Spende, mit der wir die Schülerlesebücherei um einige (signierte!) Werke von Frank Schwieger erweitern durften!

Katharina Stenzel, StRin