sekretariat@ernestinum.coburg.de Untere Realschulstr. 2, 96450 Coburg 09561 / 894400

Hattrick-Sieg zum Landesfinale Klettern

Klettern und Ernestinum – das passt einfach!

Die Schulmannschaften des Ernestinums (Wettkampfklasse II und III) haben auch in diesem Jahr erfolgreich am Bezirksentscheid am 08.05.2024 teilgenommen und sich zum dritten Mal infolge für das Landesfinale qualifiziert.

Der Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ fand fast schon traditionell in der Kletterhalle des DAV Sektion Coburg statt. Insgesamt 14 Klettermannschaften in 2 Altersklassen suchten wieder die oberfränkischen Meister und traten dementsprechend hochmotiviert zum Wettkampf an. Die Klettermannschaft in der WK II konnte ihrer Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht werden und verteidigte ihren Titel mit einer neuen Höchstpunktzahl 743,5 von möglichen 784 Punkten. Sie fahren absolut verdient am 27.06.2024 erneut zum Landesfinale nach Freimann/München! Auch die jüngeren Kletterer (WK III) konnten ihre Leistung aus dem letzten Jahr bestätigen und sogar noch ausbauen. Nach einem hochkarätigen Wettkampf landeten sie wie im vergangenen Jahr auf einem hervorragenden 3. Platz. (von sieben teilnehmenden Schulen). Die Freude darüber war sichtlich groß!

Das Ernestinum ist und bleibt im Klettern eine Macht in Oberfranken! Nun kann München kommen…

Für das Ernestinum starteten: Antonia Gückel, Peter Fülöp, Jonathan Schellhorn, Laurenz Jakob, Felix Kehl (WK II) sowie Viktoria Pilz, Malte zur Nieden, Fred Jarand, Jakob Pechauf und Jannek Diller (WK III).