Vokabeln büffeln mal anders

Wer kennt das nicht? Mal wieder hat man als Hausaufgabe neue Vokabeln aufbekommen oder soll bereits gelernte wiederholen. Das kann ganz schön anstrengend und langweilig werden und ist auch nicht immer von Erfolg gekrönt.

Daher hat die Klasse 5c einmal neue Wege ausprobiert, wie man Vokabeln effektiv und mit viel Spaß lernen und wiederholen kann. Einige Schüler berichten:

 

„Beim Spieltag hat es mir das erste Mal Spaß gemacht zu lernen. Ich Esra und Lotte haben unser Spiel so ähnlich wie Mensch Ärger dich nicht gemacht, nur halt mit Vokabeln, wenn man die Vokabel falsch hatte, musste man zwei Felder zurück. Also es hat mega Spaß gemacht.👍“

Lea Weibert

 

„Am Dienstag durften wir im Englischunterricht ein Vokabelspiel erfinden. Marc, Tim und ich haben uns ein Spiel ausgedacht. In diesem ging es nicht darum, wer zuerst im Ziel war, sondern wer die meisten Punkte bekommt. Wir haben es sogar zu sechst gespielt. Das waren ein bisschen zu viele Spieler. Danach sind wir raus gegangen. Auf dem Pausenhof haben wir mit Kreide Vokabelfiguren gemalt. Unsere Figur sah optisch nicht so toll aus, aber sie hat richtig Spaß gemacht. An diesem Tag habe ich viele neue und alte Vokabeln wiederholt. Die zwei Stunden waren super cool.“

Thilo Bauer

 

„Mir hat es sehr gut gefallen, es war mal eine andere Art zu lernen.“

Lotte Greiner

 

„Mir hat der Spieltag sehr gut gefallen. Christian, Arthur und Ich haben ein Spiel gebastelt, in dem man Rätsel löst und Wörter übersetzt. Auch draußen auf dem Pausenhof hat es Spaß gemacht die Hüpfspiele zu spielen, natürlich haben die selbstgebastelten Spiele auch Spaß gemacht. Durch die Spiele habe ich die Vokabeln etwas besser gelernt.“

Emil Kampe

 

„Mir hat der Spieletag sehr gut gefallen, weil wir tolle Spiele gebastelt haben, die wir dann auch gleich ausprobiert haben. So macht Vokabeln lernen Spaß. Auf dem Pausenhof haben wir Vokabel-Hüpfkästchen mit Kreide aufgemalt. Das hat mir gut gefallen.“

Ronja Maar

 

„Der Spieltag hat mir richtig gut gefallen! Isabella, Liam und ich haben uns das Spiel Vonopoli ausgedacht. Das hat viel Spaß gemacht! Auch das Spielen hat gut geklappt und Spaß gemacht. Im Spiel muss man Vokabeln übersetzen und es ist ähnlich wie Monopoly, darum haben wir es Vonopoli genannt.“

Valentin Sell

Januar 10, 2023