„Der Ball muss in das Runde!“ – Die Basketballschulmannschaft ist führend im Kreis

Slam-Dunks, Ankle-Breaker und Spinning-Moves – nicht alles sollte an diesem Tag auf dem Platz gezeigt werden, dennoch war es eine mehr als überzeugende Leistung der Schulmannschaft Basketball der Wettkampfklasse IV des Ernestinums. Am Ende standen gegen die Herausforderer aus Kronach mehr als 40 Punkte Vorsprung auf der Punktetafel.

Trotz einer körperlich und spielerisch überlegenen Ernes-Truppe startete die Partie ausgeglichen und es entwickelte sich zunächst ein offener Schlagabtausch. Zurückzuführen war dies auf stark kämpfende Kronacher sowie mangelnde Konzentration im Abschluss auf Seiten der Coburger. Im weiteren Verlauf des Spiels zeichnete sich jedoch ab, dass sich hier die größere Erfahrung und das überlegene Können am Ball durchsetzen würden. So rollte die Punktemaschine langsam an und es folgte Korb um Korb. Am Ende konnte sich jeder Spieler in der Punkteliste verewigen und zusätzlich zur Abwehrleistung auch im Angriff zum Erfolg der Mannschaft beitragen. Nun heißt es am 24. Mai zu bestehen, wenn die Mannschaft in der nächsten Runde im Bezirksfinale antreten muss.

Von links: Leon Pfafenroth, Christopher Geiger, Herr Riede (Betreuer), Louis Evans, Jakob Jenschor, Colin Oppermann, Liam Pietsch, Jan Sauer, Herr Haberl (Betreuer)

Mai 17, 2022