Kapp-Preis 2021

Am Montag, den 12.05.2021 fand zum 19. Mal die feierliche Übergabe der Kapp-Preise statt, in diesem Jahr pandemiebedingt in Form einer Videokonferenz.

Der Kapp-Preis ist ein Preis, den der Firmengründer – Dr. Bernhard Kapp – zur Förderung des Ingenieurnachwuchses in Stadt und Landkreis vor vielen Jahren auslobte. Die Schüler müssen dabei selbstständig an einem Projekt forschen, eine Forschungsarbeit abliefern und schließlich im Rahmen einer Präsentation eine Jury von ihrem Projekt überzeugen.

Trotz der schwierigen Bedingungen in diesem Jahr nahmen wieder zwei Schüler unserer Schule mit großem Erfolg teil. Über einen zweiten Preis konnte sich Sebastian Drese mit seinem Projekt “ Physikalische Beschreibung und Bau eines Hexapods” freuen.

Herausragend war das Projekt „Beschreibung und Bau eines über das Internet ferngesteuerten Autos“ von Matthias Misar. Ihm gelang es ein Modellauto so umzubauen, dass es ferngesteuert über das Internet betrieben werden kann. Zusätzlich entwickelte er dafür auch noch die notwendige Software. Damit konnte er die Jury beim Kapp-Preis voll überzeugen und holte einen überzeugenden ersten Platz!

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger!!!

Mai 20, 2021