Vorlesewettbewerb der 6.Klassen

Leon Krämer (6 a), Valentina Müller (6 b), Lisa Rebhan (6 c) und Fabian Scheler (6 d) konnten sich in ihren Klassen als beste Vorleser(innen) durchsetzen und nahmen somit am Mittwoch, 10.Dezember von 13.45 bis 15.00 Uhr am Schulentscheid teil. Nach der ersten Runde, in der sie aus ihren mitgebrachten Büchern jeweils 3 bis 4 Minuten vorlasen, konnten die Mitglieder der Jury – die Deutschlehrerinnen Frau Deinlein, Frau Gogger und Frau Klier und der Fachschaftsleiter Herr Berger noch keinen eindeutigen Sieger ausmachen. In der zweiten Runde mussten die vier Kandidaten dann 3 Minuten lang aus einem unbekannten Buch – nämlich Mark Twains “Tom Sawyer” – den Anfang vorlesen. Die vier Mitglieder der Jury waren sich danach einig, Leon Krämer (6 a) als Schulsieger zu küren. Er wird nun im Februar am Stadtentscheid teilnehmen, bei dem die beste Vorleserin oder der beste Vorleser aller Schulen Coburgs ermittelt werden wird. Wir wünschen Leon Krämer hierfür viel Glück und Erfolg!

Dezember 10, 2020