Alle neune: Erster Platz beim Landeswettbewerb Mathematik

Zum neunten Mal sicherte sich das Ernestinum den Sieg in der Schulwertung des Landeswettbewerbs Mathematik. Coronabedingt musste der traditionelle Festakt im Marmorsaal der Nürnberger Akademie entfallen, so dass  Landeswettbewerbsleiter Albrecht Kliem (im Bild bei der letztjährigen Prämierung der Siegerschulen) dem Ernestinum nur brieflich gratulieren konnte. „Wir bedauern es, den Schülerinnen und Schülern nicht persönlich zu ihrem Erfolg gratulieren zu können. Mit Überraschungspaketen an die Siegerschulen drücken wir dem mathematischen Nachwuchs über die finanzielle Unterstützung durch unsere Stiftung hinaus unsere Anerkennung aus“, erklärt Walter Bockshecker, Vorstandsmitglied der Nürnberger Versicherung, die den Wettbewerb seit 2007 fördert.

Für das Ernestinum ist der Sieg gleichzeitig Ansporn, in der nächsten Wettbewerbsrunde den “Meistertitel” zu verteidigen. Unsere Mathe-Tüftler warten schon gespannt auf die neuen Wettbewerbsaufgaben!

Juli 30, 2020