Verabschiedung der Abiturientinnen und Abiturienten 2020

90 Schülerinnen und Schüler legten 2020 am Gymnasium Ernestinum die Abiturprüfungen erfolgreich ab, davon 34 mit einer Eins vor dem Komma und sechs mit einem Notenschnitt von 1,0. Zwischen 12:00 und 19:00 Uhr wurden am Freitag, 17. Juli 2020, diese Abiturientinnen und Abiturienten von ihrem Oberstufenkoordinator StD Thomas Porombka in vier voneinander getrennten Blöcken begrüßt.

Trotz Versammlungsbeschränkungen in Zeiten der COVID-19-Pandemie war unter Beachtung zahlreicher Auflagen zur Einhaltung der Hygiene und des Mindestabstands der Pausenhof in ein feierliches Ambiente getaucht: ein langer roter Teppich führte zur Bühne, links und rechts von diesem waren Stühle in 26 Gruppen in ausreichendem Abstand zueinander aufgestellt, so dass alle Q12er*innen in individueller Abendgarderobe und in Begleitung ihrer Familienangehörigen kommen konnten. Durch offene Fenster des Schulhauses steuerten das Vokal-Ensemble und Solisten unter der Leitung von Frau Veronika Schleicher sowie Herrn Thomas Hümpfner moderne Gesangs- bzw. Instrumentalbeiträge bei. Bei sommerlich angenehmem Wetter erlebten die Anwesenden so ein kurzweiliges Programm und unsere Absolventen nahmen das unter Corona-erschwerten Unterrichts- und Prüfungsbedingungen erarbeitete Abiturzeugnis würdig in Empfang. Darüber hinaus konnte 15 Schülerinnen und Schülern zusätzlich das MINT-EC-Zertifikat überreicht werden, das ihre herausragenden Leistungen in Mathematik, Informatik sowie den Naturwissenschaften auf einem von Industrie und Hochschulen anerkannten Zertifikat bestätigt. Außerdem erhielt knapp die Hälfte der Abiturientinnen und Abiturienten Prämien vom Förderverein des Ernestinums für ihr herausragendes außerunterrichtliches Engagement. Dafür möchten wir uns dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

In seiner Ansprache würdigte Schulleiter OStD Dr. Bernd Jakob den Jahrgang mit folgenden anerkennenden Worten: „Sie haben sich von den besonderen Umständen dieses Jahres nicht aus dem Gleis werfen lassen, Sie haben die Abiturprüfung bestanden, und dazu gratuliere ich Ihnen herzlich.“ Von Seiten der Abiturienten ergriffen die Jahrgangsstufensprecher das Wort. In den vier verschiedenen Redebeiträgen wurden das Motto des Jahrgangs “Semipermeabilität – gerade noch durchdiffundiert”, der Blick zurück auf die vergangene Schulzeit und der Ausblick in die Zukunft herausgestellt.

Wir verabschieden uns ganz herzlich von unseren Abiturientinnen und Abiturienten und wünschen Euch alles Gute für Eure Zukunft!

 

Juli 23, 2020