Physiker in Schweinfurt

Nicht etwa ein Physikkurs des Ernestinums war in Schweinfurt, sondern der Deutschkurs von StD N.Berger sowie etwa 20 weitere Schüler(innen) des Ernestinums und StR Andreas Burkhardt besuchten am Montag, den 28.Januar im Theater in Schweinfurt eine sehenswerte und hervorragend inszenierte Aufführung von Friedrich Dürrenmatts tragischer Komödie “Die Physiker” und erweiterten dadurch auch im Hinblick auf das bald anstehende Abitur ihre Kenntnis von wichtigen literarischen Werken des 20.Jahrhunderts. Der schweizer Dramatiker zeigt in seinem Stück, dass einmal gewonnene wissenschaftliche Erkenntnisse nicht mehr zurückgenommen werden können, auch wenn sie eine Bedrohung der Menschheit darstellen können. Und so misslingt der Versuch des vermeintlich verrückten Physikers Möbius, seine “Weltformel” vor den Agenten zweier Großmächte zu schützen, indem er sich in ein Irrenhaus zurückzieht, denn ausgerechnet die Leiterin der Anstalt ist wirklich irr und hält das gefährliche Manuskript längst in ihren Händen.

Januar 28, 2020