Nachts im Märchenland

“Märchen mal anders” lautet das Stück, das die Theatergruppe seit Schuljahresbeginn einübt. Nach einer intensiven Probe am Freitag Abend und zwischenzeitlicher Stärkung der Akteure durch Pizza und Getränke übernachtete die Truppe mit ihrem Leiter, StD N.Berger, im Schulhaus, um nach einem ausgiebigen Frühstüch am Samstag Morgen nochmals in die Inszenierung des Stücks einzusteigen. Wer die Ergebnisse der Arbeit der Theatergruppe und damit die witzige Märchenparodie sehen möchte, kann dies am 5.Juni um 19 Uhr in der Mensa der Schule oder am 27.Juni um 20 Uhr in der Reithalle im Rahmen der Schultheatertage tun.

Mai 12, 2019