Ernestiner holen Landessieg bei Jugend forscht

Leopold Franz, Fabian Beck und Viktor Neumaier (alle Q11) haben beim Landeswettbewerb Jugend forscht in Vilsbiburg den ersten Platz im Fachbereich Technik belegt.

Mit ihrem Projekt “3D-Druck für Hochvakuumanwendungen” konnten sie sich im Wettbewerb mit allen bayerischen Regionalsiegern durchsetzen.

Herzlichen Glückwunsch!

April 3, 2019