Fit für den Schulsanitätsdienst

Auch in diesem Schuljahr haben sich 14 engagierte Schülerinnen und Schüler des Ernestinums zu “Schulsanis” ausbilden lassen.

Sie durchliefen an zwei Sonntagen in insgesamt 12 Unterrichseinheiten beim ASB Coburg, der den Schulsanitätsdienst des Ernestinums immer tatkräftig unterstützt, eine Ersthelfer-Ausbildung. Dabei lernten sie nicht nur die grundlegenden Maßnahmen der Ersten Hilfe, sondern auch die schnelle Beurteilung von Notfallpatienten mit einfachen Hilfsmitteln, sowie Erste Hilfe bei Wunden, Gelenk- und Knochenverletzungen, thermischen Schäden, Vergiftungen und Verätzungen und vieles mehr.

Der ASB Coburg und ich wünschen Euch allen Viel Erfolg bei der Ausübung der Tätigkeit als Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter!

StRin Isabel Powalla

 

Februar 18, 2019