Auf Goethes und Schillers Spuren in Weimar

Die 90 Schülerinnen und Schüler der Q 11 hatten bei ihrem Aufenthalt in Weimar am Dienstag Gelegenheit, die Häuser, Straßen und Parks der Stadt, in denen die berühmtesten Dichter Deutschlands, aber auch andere bekannte Persönlichkeiten wie Herder, Wieland, Bach oder Liszt lebten oder ein und aus gingen, in Augenschein zu nehmen. In vier Gruppen aufgeteilt, erfuhren sie bei einer Stadtführung sowie beim Besuch des Schillermuseums und des Wohnhauses von Goethe viel Wissenswertes über das Leben und die Gewohnheiten dieser Berühmtheiten und erhielten so einen hautnahen Einblick in das Zentrum der deutschen Klassik. Eine wertvolle Ergänzung und tolle Veranschaulichung des Lehrplans im Fach Deutsch!

November 20, 2018