Großzügige Spende für den Verein der Freunde und Förderer

Anlässlich der Verleihung des Hundertsemesterbandes der Schülerverbindung Ernestina spendeten die ehemaligen „Ernestiner“ Klaus Geuter, Lothar Habermann, Peter Krieger, Prof. Dr. Bernd Nussinger, Wolfgang Rau, Ullrich Weichelt und Rainer Wetterau zusammen 550 Euro für den Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Ernestinum. Zusammen mit einem weiteren, wiederum von Dipl.-Ing. Klaus Beyersdorf gespendeten Band der Prinz-Albert-Gesellschaft überbrachten OStD i.R. Haqns-Georg Kosuch (ehemaliger Schulleiter des Ernestinums), StD i.R. Walter Hofmann (ehemaliger stellvertretender Schulleiter und Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer) und Dr. Hans Uebel (Vorsitzender des Elternbeirats) diese gute Nachricht an Schulleiter OStD Dr. Bernd Jakob. Die Schule dankt herzlich!

Februar 10, 2016