Sport

Das "Ernes" - eine sportliche Schule

Sport und Bewegung stehen am Ernestinum ganz oben. Dafür gibt es gute Gründe: Im Fach Sport gewinnen die Schülerinnen und Schüler eine positive Grundeinstellung zu einer sportlich aktiven Lebensgestaltung. Es ist unser Ziel, Freude an Bewegung zu vermitteln – und das weit über die Schule hinaus.

Dabei stehen die Erziehung zu Fairness und Kooperation, das Erlernen von Fähigkeiten und Fertigkeiten in einer Vielzahl attraktiver Sportarten, die Vermittlung von sport- und gesundheitsrelevantem Wissen, sowie die Stärkung des Vertrauens in sich selbst und die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund.

Die Basis: Sportunterricht mit Spaß

In der Kindheit und Jugend werden die Weichen dafür gestellt, welchen Stellenwert Sport und Bewegung im Erwachsenenalter haben. Damit jeder sein passendes Betätigungsfeld findet, legen wir Wert auf eine Vielfalt der Sportarten und auf die Schaffung von sportlichen Grundlagen. Den Schulsport sehen wir als "Türöffner", der die Motivation zum lebenslangen Sporttreiben vermittelt. Um hier alle Schülerinnen und Schüler zu erreichen - nicht nur in speziellen Klassen - holen wir die Sportvereine mit geschultem Trainerpersonal in den Basissportunterricht der 5. Klasse.

Individuelles Sportprofil gefällig: Wahlunterricht

Um interessierten und sportbegeisterten Schülern auch über den normalen Sportunterricht hinaus den Zugang zu ausgewählten Sportarten zu ermöglichen, bietet die Fachschaft Sport jedes Schuljahr eine große Vielfalt an Wahlkursen an. Von Ballsportarten über Klettern und Bewegungskünste bis zu den Tanzgruppen (für Mädchen): aus unserem breiten Angebot kann jede(r) sein individuelles Sportprofil schneidern. Eine Überblick über das Kursangebot findet sich auf der Seite Wahlunterricht.

Tanzen am Ernestinum: eine Erfolgsgeschichte

Die Tanzgruppen am Ernestinum haben eine lange Erfolgsgeschichte. Viele Schülerinnen sind von der 5. Klasse bis zum Abitur begeistert dabei - diese Begeisterung schlägt sich auch in den umjubelten Auftritten bei Schulveranstaltungen und in vielen Wettbewerbserfolgen nieder. Beide Tanzgruppen sind seit Jahren Oberfränkische Meister bei "Jugend trainiert für Olympia" und sind regelmäßig mit Treppchenplätzen bei den Bayerischen Meisterschaften vertreten. Auch im Basissport der 5. Klasse und im Oberstufenunterricht ist der Tanzsport am Ernestinum verankert. Kein Wunder, dass dem Ernestinum vom Tanzsportverband das Qualitätssiegel "Tanzsportbetonte Schule" zuerkannt wurde.

Sport nach 1 in Schule und Verein: Stützpunktschule

Das Gymnasium Ernestinum ist seit vielen Jahren als Stützpunktschule Handball und Volleyball anerkannt. Kooperierende Vereine sind der HSC Coburg und BSC Teamwork Ebersdorf 2004. Die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen bietet unseren Schüler/innen eine optimale Möglichkeit ihre individuellen sportlichen Leistungen auch im Rahmen des Schulalltags zu verbessern.

Voller Einsatz für die Schulgemeinschaft: Wettkampfmannschaften

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ engagiert sich das Ernestinum in herausragender Weise. Jedes Schuljahr werden eine Menge Wettkampmannschaften durch die verschiedenen Ebenen begleitet. Informationen zu den aktuellen Erfolgen finden Sie in den Sport-News.

Wie wär's mal mit Segeln oder Bogenschießen? Sportprojekttag und Sportfest

Seit Jahren das Highlight für alle älteren Schülerinnen und Schüler am Ende des Schuljahres: Beim Sportprojekttag können Sportarten erprobt werden, die im normalen Sportunterricht nur selten angeboten werden. Das Angebot reicht von Golf über Bogenschießen bis zu Segeln und Stand-Up-Paddling. Für die Klassen 5-8 findet parallel das Sportfest mit Leichtathletik, Geschicklichkeitsspielen und einem teamorientierten Teil statt. Und mit großer Spannung wird die Frage beantwortet: welche ist die sportlichste Klasse am Ernes?

Bewegung im Schulalltag: Bewegte Pause

Bewegung schafft einen wichtigen Ausgleich zum Schulalltag. Bewegungsangebote auf dem Pausenhof werden von unseren Unterstufenschülern begeistert genutzt. Die "bewegte Pause" - zunächst im Ganztagsbereich eingeführt - werden wir unter Einsatz von Schülermentoren ab dem Schuljahr 2017/18 weiter ausbauen.

Last not least: Sport in der Oberstufe und im Abitur

Auch in der Oberstufe steht den Schülerinnen und Schülern am Ernestinum ein breites Kursangebot zur Verfügung. Regelmäßig wird das Sport-Additum angeboten, damit Sport als Abiturprüfungsfach gewählt werden kann. Profilbildung ist auch durch die Wahl von Sportseminaren in der Oberstufe möglich. Ein solches Seminar führte die Ernestiner sogar zur erfolgreichen Teilnahme am Athen-Marathon - ein absolutes Highlight in der Sport-Bilanz des Ernestinums!

Aktuelle Sport-News

  • Sportfest der Klassen 5 bis 8

    Schwitzen – gemeinsam kämpfen – Spaß haben. 300 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ernestinums trafen sich auf dem Gelände des Dr. Stocke Stadions in der Wiesenstraße zu ihrem gemeinsamen Sportfest. Die Fachschaft Sport veranstaltete am Freitag, den 14.07., mit den Kindern, die aus der 5. bis zur 8. Jahrgangsstufe kommen, sportliche Einzelwettbewerbe und gemeinsame Spiele. […]

  • Torhunger gestillt: Schulmannschaft des Ernestinums ist die Nummer 1 in der Region

    Den Raum Coburg vertritt dieses Jahr bei den Regionalmeisterschaften Fußball der Altersklassen 2004 bis 2006 die Mannschaft vom Gymnasium Ernestinum Coburg. Am 10.05.2017 wurde am Schulzentrum in Kronach die beste Schulmannschaft ermittelt, die sich im Raum Coburg, Kronach und Lichtenfels befindet. Die Ernestiner reisten mit ihrer neu gegründeten Mannschaft an und trafen im ersten Spiel […]

  • Ernestinerinnen ertanzen sich Treppchenplätze

    Die beiden Tanzgruppen des Gymnasiums Ernestinum haben ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte geschrieben: Sowohl die Mädchen der 5. bis 8. Klasse, als auch ihre Mitschülerinnen aus den Klassen 9 bis 12 erreichten beim Landesfinale in Schrobenhausen sehr erfreuliche dritte Plätze. Beim Bezirksfinale in Bayreuth hatten sich beide Gruppen souverän den Bezirksmeistertitel gesichert. Die jüngeren Schülerinnen, […]

  • Ernes-Team gewinnt souverän Fußballkreismeistertitel

    In diesem Schuljahr wurde zu Beginn des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ eine neue Schulmannschaft bei den Jungen mit den Jahrgängen 2005 und 2006 ins Leben gerufen. Die erste Bewährungsprobe musste das Team bei den Fußballkreismeisterschaften am 04.04.2017 im heimischen Dr.Stocke-Stadion absolvieren. Hier trat das Ernestinum gegen die Realschule Coburg, die Realschule Neustadt und das […]

  • Skilager der 7. Klassen

    In der ersten vollen Schulwoche nach den Weihnachtsferien verbrachten die siebten Klassen eine wunderbare Skiwoche in Maria Alm. Bei traumhaften Schneeverhältnissen machte das Skifahren doppelt Spaß!

  • Einmal Vize- und einmal Kreismeistertitel für die Tischtennismannschaften des Ernes

    Die Tischtennissaison im Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ wurde dieses Jahr mit den Stadt- und Kreismeisterschaften am 12.12.2016 in der Angersporthalle eröffnet. Bei der Altersklasse Jungen IV trafen das Gymnasium Ernestinum auf das Alexandrinum. Schnell wurde klar, dass die Alexandriner mit einer spielstarken Mannschaft angetreten waren. Nach dem Einser- und Zweierdoppel und den ersten beiden […]

  • Judo am Ernes

    Der Bayerische Judo-Verband stellte für einen Projekttag am Gymnasium Ernestinum einen Judo-Trainer ab, der die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen mit den Geheimnissen des fernöstlichen Judosports bekannt machte. Die Begriffe „Siegen durch Nachgeben“, „Gleichgewicht brechen“, „gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt“ oder „eigene Stärken erkennen“ wurden in verschiedenen Übungen anschaulich erklärt und vermittelt. Die Kinder lernten […]

  • 1. Platz im Internationalen Handballturnier des FWG in Kronach

    Im Rahmen des Schüleraustauschs mit dem Bibo-Istvan-Gymnasium aus Kiskunhalas richtete das Frankenwald-Gymnasium Kronach ein Handballturnier für Schulmannschaften aus. Es beteiligten sich fünf Teams aus dem Nahraum Oberfrankens und die Mannschaft des Bibo-Istvan-Gymnasiums. Wie schon in den beiden Vorjahren konnten die Ernestiner souverän und ungeschlagen den ersten Platz erzielen und ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Mannschaften: Ungarische […]

  • Ernestinum oberfränkischer Meister

    Die Fußballschulmannschaft des Ernestinums (Wettkampfklasse IV) hat am vergangenen Donnerstag, dem 02.06.2016, das Bezirksfinale des Wettkampfs „Jugend trainiert für Olympia“ gewonnen und ist damit oberfränkischer Meister. Das Finale fand diesmal auf der Sportanlage An der Schleizer Straße in Hof statt. Als Regionalsieger waren die Teams vom Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg, dem WWG Bayreuth, dem Gymnasium Ernestinum Coburg […]

  • Fußball-Mädchenmannschaft sichert sich Kreismeistertitel

    Wie bereits im Vorjahr errangen die Mädchen in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2000 bis 2002) den Sieg im Kreisentscheid. Nachdem das Alexandrinum im Vorfeld abgesagt und das Casimirianum sich hinsichtlich des Turnierbeginns um eine Stunde vertan hatte und somit disqualifiziert wurde, galt es nur noch, die Mittelschule Sonnefeld zu bezwingen. Von Anfang an dominierten die […]