Sport

Das "Ernes" - eine sportliche Schule

Sport und Bewegung stehen am Ernestinum ganz oben. Dafür gibt es gute Gründe: Im Fach Sport gewinnen die Schülerinnen und Schüler eine positive Grundeinstellung zu einer sportlich aktiven Lebensgestaltung. Es ist unser Ziel, Freude an Bewegung zu vermitteln – und das weit über die Schule hinaus.

Dabei stehen die Erziehung zu Fairness und Kooperation, das Erlernen von Fähigkeiten und Fertigkeiten in einer Vielzahl attraktiver Sportarten, die Vermittlung von sport- und gesundheitsrelevantem Wissen, sowie die Stärkung des Vertrauens in sich selbst und die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund.

Die Basis: Sportunterricht mit Spaß

In der Kindheit und Jugend werden die Weichen dafür gestellt, welchen Stellenwert Sport und Bewegung im Erwachsenenalter haben. Damit jeder sein passendes Betätigungsfeld findet, legen wir Wert auf eine Vielfalt der Sportarten und auf die Schaffung von sportlichen Grundlagen. Den Schulsport sehen wir als "Türöffner", der die Motivation zum lebenslangen Sporttreiben vermittelt. Um hier alle Schülerinnen und Schüler zu erreichen - nicht nur in speziellen Klassen - holen wir die Sportvereine mit geschultem Trainerpersonal in den Basissportunterricht der 5. Klasse.

Individuelles Sportprofil gefällig: Wahlunterricht

Um interessierten und sportbegeisterten Schülern auch über den normalen Sportunterricht hinaus den Zugang zu ausgewählten Sportarten zu ermöglichen, bietet die Fachschaft Sport jedes Schuljahr eine große Vielfalt an Wahlkursen an. Von Ballsportarten über Klettern und Bewegungskünste bis zu den Tanzgruppen (für Mädchen): aus unserem breiten Angebot kann jede(r) sein individuelles Sportprofil schneidern. Eine Überblick über das Kursangebot findet sich auf der Seite Wahlunterricht.

Tanzen am Ernestinum: eine Erfolgsgeschichte

Die Tanzgruppen am Ernestinum haben eine lange Erfolgsgeschichte. Viele Schülerinnen sind von der 5. Klasse bis zum Abitur begeistert dabei - diese Begeisterung schlägt sich auch in den umjubelten Auftritten bei Schulveranstaltungen und in vielen Wettbewerbserfolgen nieder. Beide Tanzgruppen sind seit Jahren Oberfränkische Meister bei "Jugend trainiert für Olympia" und sind regelmäßig mit Treppchenplätzen bei den Bayerischen Meisterschaften vertreten. Auch im Basissport der 5. Klasse und im Oberstufenunterricht ist der Tanzsport am Ernestinum verankert. Kein Wunder, dass dem Ernestinum vom Tanzsportverband das Qualitätssiegel "Tanzsportbetonte Schule" zuerkannt wurde.

Sport nach 1 in Schule und Verein: Stützpunktschule

Das Gymnasium Ernestinum ist seit vielen Jahren als Stützpunktschule Handball und Volleyball anerkannt. Kooperierende Vereine sind der HSC Coburg und BSC Teamwork Ebersdorf 2004. Die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen bietet unseren Schüler/innen eine optimale Möglichkeit ihre individuellen sportlichen Leistungen auch im Rahmen des Schulalltags zu verbessern.

Voller Einsatz für die Schulgemeinschaft: Wettkampfmannschaften

Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ engagiert sich das Ernestinum in herausragender Weise. Jedes Schuljahr werden eine Menge Wettkampmannschaften durch die verschiedenen Ebenen begleitet. Informationen zu den aktuellen Erfolgen finden Sie in den Sport-News.

Wie wär's mal mit Segeln oder Bogenschießen? Sportprojekttag und Sportfest

Seit Jahren das Highlight für alle älteren Schülerinnen und Schüler am Ende des Schuljahres: Beim Sportprojekttag können Sportarten erprobt werden, die im normalen Sportunterricht nur selten angeboten werden. Das Angebot reicht von Golf über Bogenschießen bis zu Segeln und Stand-Up-Paddling. Für die Klassen 5-8 findet parallel das Sportfest mit Leichtathletik, Geschicklichkeitsspielen und einem teamorientierten Teil statt. Und mit großer Spannung wird die Frage beantwortet: welche ist die sportlichste Klasse am Ernes?

Bewegung im Schulalltag: Bewegte Pause

Bewegung schafft einen wichtigen Ausgleich zum Schulalltag. Bewegungsangebote auf dem Pausenhof werden von unseren Unterstufenschülern begeistert genutzt. Die "bewegte Pause" - zunächst im Ganztagsbereich eingeführt - werden wir unter Einsatz von Schülermentoren ab dem Schuljahr 2017/18 weiter ausbauen.

Last not least: Sport in der Oberstufe und im Abitur

Auch in der Oberstufe steht den Schülerinnen und Schülern am Ernestinum ein breites Kursangebot zur Verfügung. Regelmäßig wird das Sport-Additum angeboten, damit Sport als Abiturprüfungsfach gewählt werden kann. Profilbildung ist auch durch die Wahl von Sportseminaren in der Oberstufe möglich. Ein solches Seminar führte die Ernestiner sogar zur erfolgreichen Teilnahme am Athen-Marathon - ein absolutes Highlight in der Sport-Bilanz des Ernestinums!

Aktuelle Sport-News

  • Wintersporttage in Heubach

    Wintersporttage? Man mag sich fragen: wo findet man momentan Winter? Unsere 6. Klassen fanden ein kleines, verstecktes Stückchen Winter in Heubach in Thüringen. Tapfer und engagiert kämpften sich v.a. die Ski- und Snowboardanfänger durch den ersten Regentag und wurden dann am Donnerstag und Freitag mit großartigen Skierlebnissen und zeitweise sogar mit Sonnenschein für ihr Durchhaltevermögen […]

  • Winterimpressionen aus Maria Alm

    In der Bildergalerie: weitere Eindrücke von der Skiwoche der 7. Klassen in Maria Alm!

  • Powdern im Paradies

    Gut gerüstet durch die Wintersporttage in Heubach im vergangenen Jahr starteten die 7. Klassen in ihre Skiwoche nach Maria Alm. So konnten die 2 Snowboard- und die 6 Skigruppen direkt auf die Piste und die ersten Abfahrten bei guten Schneeverhältnissen genießen. Wer sich bis ganz oben traute, konnte sogar die Wolken durchbrechen. So macht der […]

  • Handballer des Ernestinums weiter auf Erfolgskurs

    Nachdem die Jungs der WKII bereits letzte Woche auf Kreisebene ihr Können unter Beweis gestellt und die Gegner auf die Plätze verwiesen hatten, holten sie am 19.12. den Bezirksmeistertitel. In einem spannenden Spiel gegen das Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim hatten die Ernestiner zunächst etwas Anlaufschwierigkeiten und lagen zeitweise sogar zurück, konnten dann aber doch noch mit einem […]

  • 3. Platz beim Handball-Kreisfinale

    Mit einer engagierten Leistung konnten die Handballer der WK III. (Jahrgang 03 – 06) am 13. Dezember beim Kreisfinale in der neuen Angerhalle den dritten Platz erringen. Die körperlich zumeist unterlegenen Jungs des Ernestinums konnten sich im ersten Spiel gegen die Realschule Co1 souverän durchsetzen. Nach einer langen Pause trat man gegen das Gymnasium aus […]

  • Sieg beim Kreisfinale: Handball, WKII Jungen

    Mit einer souveränen Leistung überzeugten die Handballer des Ernestinums am 12. Dezember beim Kreisfinale im Rahmen des Schulsportwettbewerbs “Jugend trainiert für Olympia”. Nachdem von vier gemeldeten Mannschaften bereits eine abgesagt hatte, mussten sich die Ernes-Jungs nur noch mit dem Casi und der COI, die im ersten Spiel mit einem Unentschieden auseinandergingen, messen. In beiden Begegnungen […]

  • Basketball-Schulmannschaft 2. Kreismeister

    Ein spannendes Kreisfinale im Basketball Jungen WK III fand am 28.11.2017 zwischen den Mannschaften des Ernestinums und des Casimirianums statt. Nachdem unsere Mannschaft zur Halbzeit bereits 13 Punkte Rückstand hatte, konnte sie sich kontinuierlich steigern und es entwickelte sich ein hochklassiges und packendes Spiel. Trotz einer irren Aufholjagd im letzten Viertel blieb den tapfer kämpfenden […]

  • Reiten am Ernes

    “Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück dieser Erde” Pferdebegeisterte Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 und 6 erleben in diesen Wochen beim Schnupperunterricht Reiten in der Reitschule Rosenthal hautnah den Umgang mit diesen majestätischen und sanften Tieren. “Der ist so schön weich”, stellt Katharina fest, während sie Kastor, ein ehemaliges Turnierpferd, das nun […]

  • Schwimmen: Ernestinum räumt ab

    Beim 46. Kreisschwimmfest am 18. November 2017 in Neustadt erreichten die Schüler des Ernes sehr beachtliche acht Plätze auf dem Treppchen in der Einzelwertung: JG 2006: 2. Platz Kaya Klauer, 3. Platz Arne Mesch, 1. Platz Janne Reimann JG 2005: 3. Platz Arne Olgemüller, 2. Platz Finn Schroeder JG 2003: 3. Platz Jan Miller, 2. […]

  • Vorbereitungen fürs Skilager laufen auf Hochtouren

    Während bereits die ersten Anzahlungen für das Skilager der 7. Klassen in Maria Alm auf dem Schulkonto eintreffen, bereiten sich andernorts unter professioneller Leitung durch die BAG Wintersport Teile des Kollegiums vor, um das bisherige Skilehrerteam des Ernestinums in Zukunft zu unterstützen. Die neu ausgebildeten Skilehrerinnen freuen sich auf den ersten Einsatz.