Ganztagsangebot

Das Gymnasium Ernestinum bietet Ihnen zwei unterschiedliche Formen der Ganztagsschule an: das offene Ganztagsangebot und die gebundene Ganztagsklasse.

Offenes Ganztagsangebot

Beim offenen Ganztagsangebot handelt es sich um eine Nachmittagsbetreuung unter Leitung der Dipl. Sozialpädagogin (FH) Frau Ulrike Baetjer und des Diplom Pädagogen Herrn Christian Distler von der ejott (Evangelische Jugend im Dekanat Coburg).

Das offene Ganztagsangebot bietet von 13:00 Uhr - 16:00 Uhr folgende Aktivitäten:

  • Gemeinsames Mittagessen mit den pädagogisch geschulten Fachkräften
  • Hausaufgabenbetreuung mit Hausaufgabenmentoren (speziell ausgebildete Schüler aus höheren Jahrgangsstufen)
  • Freizeitaktivitäten

Außerdem wird ein spezielles Ferienprogramm mit wechselnden Projekten angeboten.

Weitere Informationen:

Gebundene Ganztagsschule

Als einziges Coburger Gymnasium bietet das Ernestinum neben dem offenen Ganztagsangebot eine gebundene Ganztagsklasse an.

Hier bilden Vormittag und Nachmittag eine Einheit, d.h. der Tag ist grundlegend anders strukturiert als in einer Regelklasse. Der Unterricht in der gebundenen Ganztagsklasse zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

  • Unterrichtszeit von Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr; Freitag bis 13:00 Uhr
  • Arbeitsstunde (Montag bis Donnerstag) unter Aufsicht von Fachlehrern und Sozialpädagogen, in der die schriftlichen Aufgaben der Woche mit Hilfe eines Wochenarbeitsplans erledigt werden
  • Gemeinsames Mittagessen mit Fachlehrern
  • Täglich wechselnde Freizeitangebote (bewegte Pause, Spielen und Basteln mit Sozialpädagogen, u.v.m.)
  • Unterricht und Freizeit wechseln sich lernpsychologisch sinnvoll ab, d.h. rhythmisierter Unterricht

Weitere Informationen: