Schulsport mal ganz anders

 

Parallel zum Schulsportfest der 5. bis 8. Klassen fand am 13.7.2018 für die Jahrgangsstufen 9 bis 11 auch in diesem Jahr wieder der Sportprojekttag statt. An diesem Tag können die Schüler verschiedenste Sportarten kennenlernen, die sonst nicht im Sportunterricht angeboten werden. Dank der Unterstützung sowohl von unseren Kollegen als auch externer Partner gelang es auch in diesem Jahr, ein vielfältiges Programm anzubieten.

Für die Jahrgangsstufen 9 und 10 wurden Klettergarten Banz, Bogenschießen in Ahorn, Golf in Tambach, Stand Up Paddling in Hausen, Parkour und Badminton in der Pestalozzihalle und noch Vieles mehr angeboten. Erfahrene Trainer führten Anfänger in die neuen Sportarten ein, konnten aber auch den Fortgeschrittenen immer wieder neue Herausforderungen und viel Spaß bieten.

Für die Schüler der 11. Klasse gestaltete das Sportland in Dörfles-Esbach ein vielseitiges Angebot aus Badminton, Bowling, Squash und Fitnesstraining.

Wir bedanken uns bei allen externen Partnern, die unseren Sportprojekttag unterstützt haben!

Juli 17, 2018