Amerikanische Austauschschüler besichtigen Veste

Auch in diesem Jahr findet am Ernestinum wieder ein Schüleraustausch mit den USA statt. Um Coburg und Umgebung besser kennenzulernen, erwartete die Gastschüler an ihrem ersten Tag eine von den deutschen Schülern Erik Harmgarth und Linus Negele (10a) selbst organisierte Führung auf der Veste. Besonderes Interesse wurde bei den Amerikanern für die Rüstkammer, die Jagdwaffenausstellung und die mittelalterlichen Turniere geweckt, die im späten Mittelalter auf der Veste Coburg stattfanden.

Wir freuen uns auf zwei spannende, interessante und abwechslungsreiche Wochen mit unseren Gastschülern, und wünschen allen Beteiligten viel Spaß.

Austauschschüler auf der Veste

Erik Harmgarth und Linus Negele (10a) stellen das Lutherzimmer vor.

Juli 11, 2018