Sieger des literarischen Wettbewerbs beim Arena Verlag

Am Mittwoch, 9.Mai besuchten die Gewinner des literarischen Wettbewerbs zusammen mit den Siegern anderer Coburger Schulen in Würzburg den Arena  Verlag. Die Lektorin Elena Riedel erklärte den interessierten Jung-Autoren des Ernestinuns sehr anschaulich an vielen Beispielen den Entstehungsweg eines Jugendbuchs von der Idee des Autors bis zur Auslieferung in den Buchhandel. Beim anschließenden Essen in einer Pizzeria war auch der Illustrator Markus Zöller dabei, der aus seinen Erfahrungen als Zeichner für den Verlag berichtete und Fragen der Schülerinnen und Schülern beantwortete. Ein Bummel durch die Fußgängerzone Würzburgs rundete den informativen Tag gelungen ab.

Mai 10, 2018