Ausflug auf den Morizturm

Eine Gruppe der Klasse 6a hatte sich im Rahmen eines stadthistorischen Projektes den Kirchturm von St. Moriz vorgenommen. In zwei engen Wendeltreppen schraubten wir uns in den schmalen Seitenpfeilern steil nach oben. Einigen Sandsteinstufen sieht man noch die Jahrhunderte an. Während der mehr als 500 Jahre Nutzung dellten die zahllosen Schritte der Türmer den harten Stein bis zu 15 Zentimeter ein. Im oberen Treppenpfeiler ist am Ende die Konzentration gefordert. Ein bisschen Abenteuer bleibt.
Der Rundblick von oben in die vielen Hinterhöfe und auf die historischen Gebäude hat alle begeistert.

Mai 9, 2018