Feierliche Zertifikatsübergabe an die JungIngenieure

Nach fast anderthalb Jahren war es endlich soweit. Unsere JungIngenieure bekamen am Mittwoch, 14. März 2018, an der IHK zu Coburg ihre Zertifikate und natürlich auch das Ergebnis ihres Projekts – den „Flieger“ überreicht. Die vierzehn erfolgreichen Teilnehmer besuchten in der Vergangenheit die Unternehmen Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, die Kaeser Kompressoren SE, die Lasco Umformtechnik GmbH, die Kapp Werkzeugmaschinen GmbH sowie die Waldrich Coburg GmbH, zudem die Hochschule Coburg und die Industrie- und Handelskammer. Auf ihrem Weg durch diese Stationen wuchs auch der „Flieger“ nach und nach: so wurde mit CAD geplant und konstruiert, Metalle und Kunststoffe bearbeitet, elektronische Schaltungen gelötet und schließlich alles fertig montiert. Darüber hinaus lernten die Schülerinnen und Schüler die jeweiligen Unternehmen kennen, wurden durch die Produktionsstätten geführt und konnten so einen Einblick in das vielfältige Berufsbild eines Ingenieurs gewinnen.

Die erfolgreichen Teilnehmer der 5. Runde des JungIngenieurPasses sind:

Vanessa Braun, Anna Gloss, Eric Harmgarth, Jonathan Romankiewicz, Marius Thiel, Max Woldrich, Michael Büchs, Leon Migge, Ricarda Schnelle, Leopold Franz, Lukas Schäftlein, Florian Dehler, Ibrahim Karakilic, Tom Schwerdt

Herzlichen Glückwunsch!

März 18, 2018