Robotik-AG gewinnt 1. Preis bei der First Lego League

Auch in diesem Jahr haben sich wieder die beiden Robotikteams „Redboons“ und „Blackboons“ des Ernestinums beim Regionalwettebwerb der First Lego League in Kulmbach mit Teams aus ganz Oberfranken gemessen.

Die Jury bewertete im Laufe des Wettbewerbs die Kategorien “Forschung”, “Robot-Game”, “Robot-Design” und “Teamwork”.

Dabei belegte das Team “Blackboons” in der Kategorie “Forschung” in diesem Jahr den 1. Platz und setzte sich somit gegenüber den anderen 14 Teams durch. Passend zum diesjährigen Thema “Hydro Dynamics” entwickelten die Schüler ein Pflanzenbewässerungssystem, das per App gesteuert und programmiert werden kann.

Mit weiteren hervorragenden Leistungen in den anderen Kategorien erreichten die Blackboons in Kulmbach insgesamt den 3. Platz.

Auch das Team “Redboons” zeigte schon erste Erfolge beim Robotgame, indem sie spannende Fahrten absolvierten und nur knapp vor dem Viertelfinale scheiterten.

Januar 11, 2018