3. Platz beim Handball-Kreisfinale

Mit einer engagierten Leistung konnten die Handballer der WK III. (Jahrgang 03 – 06) am 13. Dezember beim Kreisfinale in der neuen Angerhalle den dritten Platz erringen.

Die körperlich zumeist unterlegenen Jungs des Ernestinums konnten sich im ersten Spiel gegen die Realschule Co1 souverän durchsetzen.

Nach einer langen Pause trat man gegen das Gymnasium aus Neustadt b. Coburg an und musste sich trotz hartem Kampf knapp geschlagen geben. Gegen den mit Vereinshandballern gespickten Kader des Turniersiegers des Alexandrinums setzte es eine deutliche Niederlage.

Dennoch muss den wesentlich jüngeren „Ernes-Handballern“ ein positives Zeugnis ausgestellt werden. Die bunte Mischung aus wenigen Vereinshandballern, Fußballern und Freizeitsportlern zeigte tolle Leistungen und wusste sich sowohl auf als auch neben dem Platz zu präsentieren.   

Dezember 18, 2017