Schüler des P-Seminars Informatik programmieren Industrieroboter 

Labor- Ingenieur Rainer Ehrlicher erklärt den technikbegeisterten Q12-Schülern an der Hochschule Coburg die Funktionsweise des 6-Achsen-Industrieroboters RVI6. Nach der Sicherheitseinweisung dürfen sich die Schüler selbst ans Programmieren des Roboters wagen. Im Unterschied zur Programmierung mit Python, Java und C++ im Robolabor am Ernestinum erfordert die Programmierung eines Industrieroboters eine andere Herangehensweise. Jedoch gelingen den technikaffinen Schülern rasche Erfolge in der Programmierung und so erledigt der Industrieroboter bald seine Aufgaben wie vorgegeben und „tanzt“ seinen Namen „RVI6“ aufs Papier.

November 30, 2017